Vier neue Projektstudien

Im Zuge ihrer Arbeiten zum „Ingenieurprojekt“ veröffentlichen Studenten der Studienrichtung Bauingenieurwesen der FH Potsdam vier neue Projektstudien zu Bauausführungen der Philipp Holzmann AG aus dem frühen 20. Jahrhundert. Es handelt sich um das Thema „U-Bahnbau in Berlin“ (1900 bis 1930) sowie Themen aus den 1930er und frühen 1940er Jahren: „Universitätsklinik Teheran“, „U-Boot-Bunker Lorient“ und „Reichparteitagsgelände Nürnberg“. Die Projektstudien, die anhand der vorhandenen Baufotografien aus dem Bildarchiv der ehemaligen Philipp Holzmann AG erarbeitet wurden, werden nach ihrer hochschulinternen Verteidigung am 21. Januar 2014 Netz gestellt.